Impressum  Datenschutz
kontakt
Der Patient | Die Praxis | Behandlungen | Wissenswertes | Kontakt
sprechzeiten
Montag: 9-13 Uhr & n.V.
Dienstag: 9-13 Uhr & n.V.
Mittwoch: 9-13 Uhr & n.V.
Donnerstag: 9-13 Uhr & n.V.
Freitag: 9-13 Uhr & n.V.
Mo, Fr : Prophylaxe nach Vereinbarung
Etwa 60% der Männer und 40% der Frauen schnarchen. Bei rund 10% bedeutet das Schnarchen nicht nur eine erhebliche Belästigung für Bettgenossen, sondern stellt eine ernsthafte Gefährdung der Gesundheit dar.

Was passiert während wir schnarchen?

Im Bereich des weichen Gaumens bis zum Kehlkopf kommt es während des Schlafes zur Muskelentspannung. Beim Atmen strömt regelmässig Luft aus und bringt das umliegende Weichgewebe in Schwingung. Hierbei können die so unschönen Schnarchlaute entstehen.

Dies ist primär nicht schlimm. Aber es kann passieren, dass sich die Atemwege verengen oder verschließen, wodurch es unter Umständen zu Atembehinderungen oder sogar zum vollständigen Aussetzen der Atmung kommen kann (Apnoe).

Als Folge kommt es zu einem Abfall der Sauerstoffsättigung im Blut, zum Abfall der Herzfrequenz und zum Anstieg des Blutdrucks.

Als Symptome können auftreten: Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Konzentrationsstörungen, Kopfschmerzen, Krankheitsanfälligkeit.

Auch um Gesundheitsschäden dauerhaft vorzubeugen, werden für den Patienten individuelle durchsichtige Schienen angefertigt, die ein Nach-vorne-Bewegen des Unterkiefers und damit Erweiterung des Luftraumes ermöglichen.
Die Schlafqualität für unsere Patienten und auch deren Umgebung wird erheblich verbessert!

Die Schiene wird individuell für Sie angepasst und kann von Ihnen jederzeit selbst eingestellt werden. Sie ist einfach zu bedienen, angenehm zu tragen und sorgt schnell für gesunde und entspannte Atmung

Schnarch- und Knirschtherapie
icon Übersicht
icon Prophylaxe / Zahn-Check
icon Zahnfleischbehandlung
icon Bleaching
icon Inlays
icon Veneers
icon Wurzelbehandlung
icon Ästhetischer Zahnersatz
icon Implantate
icon Schnarch- und Knirschtherapie